Trauerbegleitung für Familien von Sternenkindern

Auch wenn deine kleinen Füße
die Erde nie berührten
sind deine Spuren trotzdem da
überall

– Petra Hillebrand

Mein Angebot

Sternenkinderfamilien benötigen eine besonders behutsame Betreuung. Oft haben nur sie eine innere Beziehung zu dem ungeborenen Kind aufgebaut. Gemeinsame Erinnerungen, die sie mit anderen Menschen teilen können gibt es kaum, sodass sich verwaiste Eltern und Geschwister häufig allein fühlen in ihrem Schmerz.

Auch in frühen Schwangerschaftswochen sind Sternenkinder oft unsichtbare Kinder und die Sternenkinderfamilien werden in ihrer Trauer meist nicht wahrgenommen.

Als zertifizierte Trauerbegleiterin unterstütze ich Sie, ganz gleich zu welchem Zeitpunkt Sie Ihr Baby verloren haben, diesen schwierigen Weg durch die Trauer zu gehen.

Ich begleite Sie auf Wunsch durch den gesamten Trauerprozess, von der Diagnose bis zur Bestattung und natürlich auch darüber hinaus.

Ich begleite Sie bei Bedarf auch während ihres Krankenhausaufenthaltes.

Ich unterstütze Sie dabei, eine würdevolle und nach ihren Bedürfnissen ausgerichtete Abschiednahme im Krankenhaus möglich zu machen und gestalte auf Wunsch gemeinsam mit Ihnen ein ganz persönliches Trauerritual.

Ich unterstütze Sie auch im privaten Rahmen, gemeinsam mit der ganzen Familie oder mit einzelnen Familienmitgliedern Ausdrucksmöglichkeiten für die Trauer zu finden, sodass Ihre Erinnerungen und Gefühle verarbeitet werden können.

Ich begleite Sie auch, wenn der Abschied von Ihrem Sternenkind vielleicht schon lange her ist, Sie aber das Gefühl haben, dass Sie nicht richtig Abschied nehmen konnten.

Ich begleite Sie, wenn Sie das Gefühl haben, dass Ihre Trauer kein Ende nimmt, Sie sich nicht verändert und Sie einfach nicht herauskommen.

Nehmen Sie gerne Kontakt mit mir auf, um zu besprechen, wie ich Sie in Ihrer Trauer am besten begleiten und unterstützen kann!

Über mich

AUSBILDUNGEN

  • Zertifizierte Trauerbegleiterin (BVT)
  • Staatlich anerkannte Heilpraktikerin
  • Medizinische Präparatorin

 

ERFAHRUNG

  • 2006 – 2013 verantwortlich für die Sternenkinder im Vivantes Klinikum in Berlin:
    Vorbereiten und Durchführen von Abschiednahmen, Begleitung der Angehörigen, Organisieren von Bestattungen der Sternenkinder, Begleitung der Trauerfeier und den anschließenden Trauercafés in Kooperation mit der Seelsorge, Trauergespräche mit den Eltern.
  • Seit 2015 Präparatorin am Anatomischen Institut der Universität Erlangen: Zusammenarbeit mit der Frauenklinik des Universitätsklinikums Erlangen in verschiedenen Bereichen rund um den Umgang mit Sternenkindern.
  • Seit 2019 Dozentin für das Thema Trauer an der Palliativakademie in Bamberg
Lisa Stache

Kontakt

Lisa Stache
Trauerbegleiterin und Heilpraktikerin für Sternenkinderfamilien

 

0152 05731768
kontakt@trauerbegleitung-sternenkinderfamilien.de